Piper Heidsieck Abfüllanlage der Firma Piper Hiedsieck in Reims. Besuch in Frankreich (Université de Reims).
  • Als ob diese Verpackung für unseren Studiengang designt wurde. Hiermit wird doch perfekt für unseren Studentenaustausch mit der ESIReims geworben (siehe auch div. Berichte in der Rubrik „Exkursionen/Austausch“). Diese Champagner-Kellerei besuchen wir u.a. auch und sehen uns die Herstellung und Abpackung vor Ort an… plus Verkostung -natürlich-                    

  • Im September 2019 wurde die Verpackungsmesse Upakovka in Kiev besucht und ein erster Kontakt zur National University of Food Technology geknüpft – mit dem Ziel einer künftigen  Lehr- und Forschungskooperation. Im Herbst fand der der Gegenbesuch einer 4-köpfigen Delegation statt – worüber in der Ukrainischen Fachpresse berichtet wurde. Im September 2020 werden wir mit 8 Studentinnen eine Fach-Exkursion zu mehreren …

  • Eine Masterarbeit mit gewissen Vorzügen… bietet die DOW Europe GmbH (DOWCampus Industrial Innovation) seit diesem Jahr motivierten Verpackungstechnik-Studierenden der Beuth. Im Rahmen eines 9-12 monatigen Praktikums können die Masteranden Erfahrung in einem global agierenden Konzern sammeln. Die Studierenden tragen dabei jeweils die Verantwortung für ein eigenes anspruchsvolles technisches Projekt (DOW_Campus_Projects), das auch als Thema für die Masterarbeit geeignet ist. Die Aufgabe …

  • Durch eine Kooperation des Studiengangs Verpackungstechnik mit der Clemson Universität in South Carolina (USA) und den sehr guten persönlichen Beziehungen zu Prof. Andrew Hurley konnten wir in diesem Sommersemester nun bereits zum dritten Mal einen Onlinekurs der PackagingSchool exklusiv für unsere Studierenden des 2. BA Semesters anbieten. Der neue Kurs ermöglicht es, unseren Studenten ArtiosCAD im Selbststudium ortunabhängig zu erlernen …

  • Bachelor- & Master-Studierende hatten die Chance im zurückliegenden Sommersemester genutzt, einen Online-Kurs der Packaging School zu absolvieren, der exklusiv von Prof. PhD Andrew Hurley von der Clemson Universität South Carolina, unserem langjährigen Kooperationspartner des Studiengangs Verpackungstechnik, abgehalten wurde. Der Kurs bestand aus diversen Präsentationen mit Audioerklärungen, Videos und angeleiteten Übungen/Aufgaben zum 3D Konstruktionsprogramm Solid-Works. Die Studierenden haben die sehr gute Aufbereitung …

  • A new way and good opportunity to practice and improve online your English and packaging skills. You can join as a Beuth student the highly professional courses of the packaging school for reduced fee of 75 USD (usually the price of a book). But here you get a lot more: online teachings, videos, photos, explanations & presentations. Clemson is since …

  • In einem praxisnahen Industrie-Projekt konnten unsere beiden MA Studentinnen Luise Berninger und Irina Zender mehrere Tage bei der Fa. Sika Corp. in Lyndhurst New Jersey an einem umfangreichen Workshop teilnehmen. Gemeinsam mit Jessica Martin von der Clemson Universität in S. Carolina versuchen sie Herbert Zwartkruis, den Sika Operations Manager, von der „Schlagkraft der Verpackung“ zu beeindrucken. Hierzu werden die drei …

  • Unser Kooperationspartner, die Clemson Universität S. Carolina USA bietet mit „The packaging school“ unter der Regie von Prof. Andrew Hurley* diverse einschlägige Verpackungs-Online-Kurse mit Zertifikat an. Eine Anerkennung ist ggf. möglich (bitte mit Prof. Sabotka klären). *.“..My lectures are highly produced and I think would be a benefit to students interested in US packaging (plus in English)…“ …und wem das …

  • Frau Holzhauer ist im Rahmen ihrer Masterarbeit der Verpackungstechnik an der Clemson University und bearbeitet dort ein eigenes Forschungsprojekt. Ziel dieses Projekts ist es, eine neuartige Untersuchungsmethode zu entwickeln, mit der das Einkaufsverhalten analysiert werden kann. Zu diesem Zweck werden biometrische Untersuchungsmethoden wie Eye Tracking (siehe Foto) und Facial Coding (siehe nachstehenden Screenshot) eingesetzt. Auf beiden Bildern sind Personen während …

  • P.S. dieser Austausch findet jährlich statt, der u.g. Bericht (von 2011) gibt einen guten Einblick, wie diese Kooperation mit studentischen Austausch gelebt wird. gefördert durch das Besuch der Franzosen in Berlin 08. – 14. April 2011 Am Freitag, den 08. April 2011 kamen 22 französische Studenten der Verpackungstechnik der ESIEC am Flughafen Berlin-Schönefeld an. Während ein Teil der gastgebenden deutschen …