Aufgaben der Verpackung Ökologische Verträglichkeit, Nachhaltigkeit und ein sorgfältiger Umgang mit unserer Umwelt.
  • Alle Jahre wieder werden die (z.T. vermeintlichen) Mogelpackungen des Jahres von der Hamburger Verbraucherzentrale „gekürt“. Dabei ist sicherlich der Großteil der Packungen zurecht in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt worden – aber nicht alle Füllmengenänderungen sind auch gleich eine Mogelpackung. So oder so ist es auch für angehende Verpackungsingenieure spannend sich die Liste anzusehen, allein schon, um etwas sensibilisiert zu werden, …

  • Before taking a closer look to modern distribution channels and data based security features, allow some thoughts on the correct positioning of security features. It was already shown, that the attention of the public to security features and the ability to correctly identify them are insufficient. The more it is important to place such features at the correct place. This …

  • Kollaborierende Roboter sind ein aktueller Trend in der Verpackungsindustrie. „Kollaborierend“ – also das zeitgleiche Zusammenarbeiten von Maschine und Mensch im selben Arbeitsraum – setzt natürlich ausgefeilte Sicherheitstechnik und -software voraus. Aber die hohen Anforderungen werden bereits von zahlreichen Anbietern erfüllt und die Technik damit für den Verpackungsmarkt immer attraktiver. Denn wenn die Sicherheit durch den Roboter selbst bereits gewährleistet wird, …

  • As soon as we have evaluated all basic figures, as described in part one of this article, and as soon as we have a consolidated idea of the cost, we may spend for Brand Protection, we can start to think of technical means. In general, there are different categories of security measures. There are feature based security measures as well …

  • Begrifflichkeiten 17. November 2020

    Tja, wer schon etwas länger bei uns ist, hat es bestimmt schon das eine oder andere Mal mitbekommen, daß es wichtig ist, die korrekten Begriffe zu verwenden… all zu leicht verfällt man beim Sprechen ins Umgangssprachliche… wer kennt es nicht, sagt „Tüte“ und meint eigentlich Beutel oder „Grammatur“ vs. flächenbezogene Masse oder „tiefziehen“ vs. warmumformen usw., aber in Fachgesprächen, Uni, …

  • Seit über 30 Jahren gibt es nun schon den Grünen Punkt in Deutschland. Noch immer ist es zum Teil erschreckend, was wir u.a. bei unseren Exkursionen beobachten. Bei unserem Besuch in einer Papierfabrik in Schwedt wurden >20 % „Abfälle“, die def. nicht in die blaue Tonne gehörten, angeliefert. Auch unser jährlicher Besuch in einer Glas-Scherben-Aufbereitungsanlage zeigt ein ähnliches Bild. Und …

  • Forgery of Brand products is a well known problem, everybody is talking about, but with little evidence regarding hard facts. There are always some figures around, for example the “world-wide losses because of product piracy of about 250 Billion Euros per year”, or “losses of about 5% of the world-wide commerce”, but nobody really knows, what these figures are based …

  • The technical reproduction of true colour tones, for example using printing processes, is quite difficult, because it depends on many different factors, such as thickness of ink layers (mostly measured indirectly as optical densities in the print), the data quality during the pre-print process, the kind of the substrate, being printed on, the accuracy of printing and so on. All …

  • In der russischen Fachpresse „Tabacnyj magazin“ und in der ukrainischen Fachpresse „Mir Upakovky“ sind am 20. August 2020 zwei Artikel zum Thema Fälschungsschutz von Prof. Dr. Ing. Demanowski erschienen. Wer mehr zu dem Thema erfahren möchten, hat dazu bei unserem Master-Studiengang die Gelegenheit, dann auch auf deutsch….falls gewünscht.  

  • …ist dem so??? Die Verpackung hat nämlich viele Aufgaben (Funktionen) zu erfüllen, daher ist die Verpackung auch nur ein Kompromiss zwischen den verschiedenen Anforderungen der Partner entlang der gesamten Supply-Chain. Auch wenn, auch Aufgrund des neuen Verpackungsgesetzes, monentan der Fokus eher auf das Recycling (sprich die Entsorgungsfunktion) gelegt wird. Schon seit Jahrzehnten ist die Devise der Verpackungswirtschaft –vermeiden—vermindern–(wieder-)verwenden-verwerten–verroten– (man beachte …