Manche Dinge... ...wären ohne Verpackung kaum denkbar. Über 95 % aller Waren und Güter werden verpackt.
  • In der russischen Fachpresse „Tabacnyj magazin“ und in der ukrainischen Fachpresse „Mir Upakovky“ sind am 20. August 2020 zwei Artikel zum Thema Fälschungsschutz von Prof. Dr. Ing. Demanowski erschienen. Wer mehr zu dem Thema erfahren möchten, hat dazu bei unserem Master-Studiengang die Gelegenheit, dann auch auf deutsch….falls gewünscht.  

  • Als ob diese Verpackung für unseren Studiengang designt wurde. Hiermit wird doch perfekt für unseren Studentenaustausch mit der ESIReims geworben (siehe auch div. Berichte in der Rubrik „Exkursionen/Austausch“). Diese Champagner-Kellerei besuchen wir u.a. auch und sehen uns die Herstellung und Abpackung vor Ort an… plus Verkostung -natürlich-                    

  • Da in diesem Sommersemester die Uni und somit auch die Labore gesperrt sind, mußten sich die Studenten, den Lehrinhalt selber aneignen und als Lehrvideo dokumentieren. Diesmal der Stapelstauchtest für Wellpapp-Faltschachteln – BCT box compression (oder auch crush) test, der nicht wie üblich an einer Kompressionsprüfmaschine durchgeführt wurde, sondern mit Alltagsmitteln im Corona-Home(Garden)-Labor simuliert wurde. Ein wichtiger Test für die Simulation …

  • … – immer schön aufpassen, damit Ihnen das nicht auch mal so geht?

  • In diesem Jahr konnten wir im neu gebauten Visitor Center Pro Nemus einen einmaligen Ausflug in die Welt der virtual reality machen. Dabei gab es verschiedene Erlebniswelten mit allen Sinnen zu bestaunen, Simulationen u.a. mit 3D-Brille oder aber auch im Führerhaus eines  Harvester Platz nehmen und durch den virtuellen Wald fahren und Bäume fällen. Erst im Studio, dann in der …

  • …ist dem so??? Die Verpackung hat nämlich viele Aufgaben (Funktionen) zu erfüllen, daher ist die Verpackung auch nur ein Kompromiss zwischen den verschiedenen Anforderungen der Partner entlang der gesamten Supply-Chain. Auch wenn, auch Aufgrund des neuen Verpackungsgesetzes, monentan der Fokus eher auf das Recycling (sprich die Entsorgungsfunktion) gelegt wird. Schon seit Jahrzehnten ist die Devise der Verpackungswirtschaft –vermeiden—vermindern–(wieder-)verwenden-verwerten–verroten– (man beachte …

  • Was macht eine gute Verpackung aus? Das Corona-Virus führt uns deutlich vor Augen, wie wichtig Hygiene, Gesundheit und die sichere Versorgung mit lebensnotwendigen Gütern sind. Von zentraler Bedeutung dafür ist ein Werkzeug, dass uns oft erst dann auffällt, wenn es seinen Dienst geleistet hat: Die Verpackung. dvi-Tag_der_Verpackung_2020-gute_Verpackung Dass wir selbst in Zeiten einer weltweiten Pandemie verlässlich saubere und sichere Lebensmittel …

  • Das  Sommer Semester 2020 ist als Online Semester angelegt worden, d.h. dass u.a. an der Uni keine Laborübungen stattfinden können.  Insofern ist sowohl von den Prof´s  und insbesondere von den Studenten Kreativität und Eigeninitiative gefragt. Hier Beispiel aus unserem 4. Bachelor Semster. Das Briefing (Bsp. Aufgabe Nr. 3) wurde so ausgelegt, dass die Mustererstellung auch mit einfachen Mitteln aus dem …

  • Die Erkenntnis & das Erfolgsgeheimnis von Dieter Nuhr lässt sich übrigens auch prima auf Fachprojekte, BA- & MA-Abschlußarbeiten übertragen: Ein Buch zu schreiben ist zwar eine geistige, aber im Grunde primitive Tätigkeit. Ziel der schriftstellerischen Arbeit ist, die 29 Buchstaben und Umlaute des Alphabets solange einzugeben, bis alle Seiten gefüllt sind. Es ist ausschließlich die Reihenfolge, die über den Erfolg …

  • [Hi, hi – mal sehen, wie viele verirrte Klicks das (durch den Titel) gibt.] Wir Verpacker nutzen die Corona Behandlung (@ ältere Kollegen: Ingo & Hans, ich meine hier nicht Euren Corona(r)sport) von Folien schon seit Jahrzehnten – somit sind wir manchmal unserer Zeit voraus. Vor der Bedruckung oder Beschichtung müssen unpolare Polyolefin-Folien auf der Oberfläche vorbehandelt werden. Dabei wird …