Medikamente... ...wären ohne Blisterverpackungen undenkbar. Auch ein wichtiges Aufgabenfeld der Verpackungsindustrie.
  • In der Hauptstadtregion Berlin Brandenburg gibt es die verschiedensten Branchen/“Cluster“ mit eigenen „Landkarten“ über die jeweiligen Standorte der Firmen/Industriebetriebe. In Anlehnung daran, haben wir nun eine „eigene Verpackungslandkarte“ erstellt, insbesondere zu Partnern, bei den wir schon auf Exkursion waren, die Praktikanten der Verpackungstechnik aufgenommen haben oder Ehemalige beschäftigen. Hier ist somit nur eine Auswahl der Packstoff-  & Packmittelproduzenten und Abfüller …

  • Spende vom CDI 28. Mai 2018

    Vom Center for Development & Innovation erhielt der Studiengang Verpackungstechnik einen Thermoform-Formsatz einschließlich Insert, Plug, Auswerfer etc., der für die praxisnahe Gestaltung von Lehrveranstaltungen als Anschauungsmaterial höchst willkommen ist. Initiiert wurde die Spende von unserem Absolventen Dr. Volker Scheuerle (Foto), der bei uns nicht nur seinen Bachelor- und Masterabschluss gemacht hat, sondern in Kooperation von Beuth Hochschule und TU Berlin …

  • 03.01.2018 16:15 Uhr Kennziffer: 1045 Anforderungen: Sie verantworten mit uns im Team die Ausbildung im Studiengang Verpackungstechnik, aber auch die Grundlagenausbildung für andere Studiengänge unserer Hochschule. Dazu kommen Forschung, Drittmittelakquise sowie das Mitgestalten einer Hochschule im Wandel. Sie können all das auch unter den Bedingungen zunehmender Internationalisierung. Sie sind eine praxiserfahrene Persönlichkeit, die – basierend auf einem erfolgreichen ingenieurwissenschaftlichen bzw. …

  • Liebe interessierte Schüler, Studenten, Studiengangs-Wechsler. etc.. Diese zwei Videos (Image-Video und Einblicke in Labore, Exkursionen und Designwettbewerbe) geben einen kleinen Einblick. Falls Ihr Interesse geweckt wurde, finden Sie auf unserer Webpage noch weitere detaillierte Informationen. Wer schon einen Abschluß als BA Eng. oder BA Sc. hat, kann gerne auch den Master Verpackungstechnik anhängen.      

  • Auch in diesem Sommersemester ging es im Rahmen der Vorlesung „Design Übung“ um ganzheitlich gestaltete Verpackung mit Marktbezug. Ganzheitlich gestaltet bedeutet in diesem Zusammenhang so viele Gestaltungsparameter wie möglich in Betracht zu ziehen, um ein eigenständiges und neuartiges Packaging Design entwickeln zu können – ausgehend vom Verpackungssystem, über die Packungsmaterialien, Ausstattungen und Formen bis zur Verpackungsgrafik und der Veredelung. Mit …

  • Zum 3. Tag der Verpackung hat das DVI Deutsche Verpackungsinstitut mit dem Grünen Punkt DSD in Berlin einen Studierenden-Kongress zum Thema Nachhaltigkeit veranstaltet. Hierzu waren aus sechs deutschen Hochschulen jeweils 10 Studierende aus dem Studiengang Verpackungstechnik geladen. Bei dem zweitägigen Seminar wurden verschiedene Workshops zum künftigen ökologischen Verpackungs-Design (vermeiden-vermindern-verwerten) veranstaltet. Hierzu wurden sechs Workshops von Firmenvertretern (Nestle, Procter & Gamble, …

  • Nach dem grossen Anklang bei unseren Studierenden im letzten Jahr, fand nun schon zum zweiten Mal ein Karriere-Abend mit Herrn Frantzen von der BGH Unternehmensberatung im Studiengang Verpackungstechnik statt. Mit viele Branchen-internen Know How gab es wertvolle Tipps u.a. zur Erstellung einer erfolgreichen Bewerbung und Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch. Auch das „schwierige“ Thema der angemessenen Vergütung wurde grafisch/mathematisch erklärt. Wir …

  • Kurz und knapp – wieso man (bei uns) Verpackungstechnik studieren sollte… Imagevideo mit Infos auf Youtube. Mehr ausführliche & persönliche Informationen von Studierenden und Professoren gibt es am Studieninfotag am Mittwoch 31. Mai 2017, Vortrag im Raum C113 um 9:30 Uhr.