Die Dose „Neben Flaschen die wichtigste Handelsverpackung für Getränke und seit den 30er Jahren unverzichtbar“.
  • DVI Nachwuchs-Verpackungspreis für „Sinus“

    von Prof. Dipl.-Ing. Stefan Junge 7. September 2016

    Auch in diesem Jahr, war die DVI Jury des Verpackungspreises von einem Konzept von Beuth-Studierenden überzeugt. Die Verpackung aus einem 3D-Drucker von unseren beiden Master-Studierenden Markus Adam und Julien Göthling wurden wie folgt als prämierungswürdig ausgelobt:

    Kanister in innovativem Design mit funktionalem Mehrwert und guten Detaillösungen.
    Ganzheitlich und durchdacht. Optimale Platzausnutzung und Stapelbarkeit. Sehr gutes Handling. Aufmerksamkeitsstark.

    Durch das besondere und innovative Design des Sinus-Kanisters lässt sich eine optimale Platzausnutzung und Stapelbarkeit gewährleisten. Zusätzlich ist ein anwenderfreundliches Handling durch den Griff im Bereich des Deckels und der Mulde im Boden des Kanisters gewährleistet. Ebenfalls als Flasche kann Sinus auch im Regal im Einzelhandel durch seine außergewöhnliche Formgebung überzeugen und lässt genug Spielraum um Produktinformationen und Logos unterzubringen. Die Jury lobt die ganzheitlich gedachte und ausgereifte Lösung.

    Hier geht es zu einem vertiefenden Beitrag.

    Prima Jungs…weiter so!

    Prof. Junge